Marktwirtschaft braucht starke Verbände
 Startseite   Aktuelles   Topthema  
 
Topthema

Arbeitgeberverbände in Mecklenburg-Vorpommern begrüßen rot-schwarze Koalitionsentscheidung

Dr. Nico Fickinger, VUMV-Hauptgeschäftsführer
  • Neues Regierungsbündnis muss Standortpotenziale besser nutzen
  • Land braucht ein ambitioniertes Industrie- und Standortansiedlungsprogramm
  • Löhne und Tarifbindung sind alleinige Angelegenheit der Sozialpartner

Schwerin | 21. September 2016. Die Vereinigung der Unternehmensverbände für Mecklenburg-Vorpommern (VUMV) begrüßt die Entscheidung der SPD, weiter mit dem jetzigen Regierungspartner CDU zusammenzuarbeiten. „Eine vernünftige Entscheidung, die eine stabile Mehrheit im Landtag ermöglicht und zugleich die Chance bietet, wichtige Herausforderung in der neuen Legislatur zu bewältigen“, erklärte VUMV-Hauptgeschäftsführer Nico Fickinger.

„Es freut uns, dass die große Koalition ihre Arbeit fortsetzen kann.“ Diese müsse in den kommenden Jahren aber mit mehr Schwung als bisher die Standortpotenziale im Land nutzen. Es gelte, mehr Industrieansiedlungen zu fördern, dadurch die wirtschaftliche Basis des Landes zu verbreitern und so auch den Aufbau guter, zukunftsträchtiger Arbeitsplätze zu unterstützen. [... Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr: VUMV-Pressemitteilung vom 21.09.2016]

 


Aus unseren Mitgliedsverbänden

16.09.16

Bauverband befürchtet, dass der Breitbandausbau an den Unternehmen des Landes vorbei geht

Bauwirtschaft des Landes fordert die Landesregierung auf, die Vorbereitung des Breitbandausbaus planerisch und organisatorisch so zu gestalten, dass die Wertschöpfung im Lande bleibt.weiterlesen >>


16.09.16

Woche des Bürgerschaftlichen Engagements: Prominente NORDMETALLER machen mit

Vorstand und Kuratorium der NORDMETALL-Stiftung stärken ehrenamtliches Engagement in Norddeutschlandweiterlesen >>


07.09.16

Ehrung von Schulen im MINT-Bereich

Schul-Auszeichnungenweiterlesen >>


02.09.16

Lambusch: „Norddeutschland steht vor einem Betriebsärzte-Notstand“

Umfrage zur Arbeitsmedizin von NORDMETALL und AGV NORDweiterlesen >>


01.09.16

LENNÉ-AUSSTELLUNG AUF SCHLOSS BASEDOW ERÖFFNET

PRESSEMITTEILUNG 1. September 2016weiterlesen >>