Marktwirtschaft braucht starke Verbände
 Startseite   Aktuelles   Aktuelle Meldungen   Bauverband: Straßenbauermeister Rainer Bauer zum neuen Präsidenten gewählt  
 

06.04.17

Bauverband: Straßenbauermeister Rainer Bauer zum neuen Präsidenten gewählt

Die Mitgliederversammlung des Bauverbandes Mecklenburg-Vorpommern e. V. hat am Sonnabend den Straßenbauermeister Rainer Bauer aus Rostock zum neuen Präsidenten des Verbandes gewählt.

Bauer folgt Prof. Dr.-Ing. Carl Thümecke nach, der das Amt 6 Jahre inne hatte und nicht wieder kandidiert.

Der neue Präsident Rainer Bauer ist seit vielen Jahren im Bauverband ehrenamtlich tätig und hat die Interessen des Bauhandwerks als Obermeister der Bauinnung Rostock, als Landesinnungsmeister und Vorsitzender des Berufsbildungsausschusses der Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern vertreten.

In seiner Antrittsrede hob der Präsident hervor:

„Das gibt es nur im Bauverband, dass ein Straßenbauermeister einem Professor im Amt als Präsident nachfolgt.“

Bauer betonte, dass er Bewährtes fortführen wolle und für seine Amtszeit vier Hauptschwerpunkte setzten wolle:

  •     Die Aus- und Weiterbildung fördern
  •     Planbarkeit und Berechenbarkeit bei der Vorbereitung und Durchführung von Investitionen
  •     Das Branchenimage in der Öffentlichkeit verbessern
  •     Vertrauen zwischen Politikern und Bauhandwerk schaffen.


„So schnell wie möglich werden wir den Dialog mit den Fraktionen im Landtag und den Ministerien aufnehmen“, sagt Bauer abschließend.